Sie sind hier: Startseite 9 Aktuelles 9 Aktuelles

Aktuelles

08.02.2024

Ausbildung junger Lebensretter an der Oste-Grundschule Heeslingen

Dass Leben retten ganz einfach ist, erfuhren vor kurzem die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b in Heeslingen.
„Super einfach, wenn man weiß wie!“, erklärt Frank Risy, der das Spezial-Notfalltraining entworfen hat, den Kindern. „Hört zu, ich erzähle euch, wie ihr richtig gute Lebensretter werdet!“ Und die Kinder wollen natürlich wissen, wie man ein richtig guter Lebensretter werden kann.
Gespannt folgen sie den Erklärungen von Frank Risy und erproben danach das Gelernte.
Ziel seines Trainings ist es, den Kindern die Angst vor dem Helfen zu nehmen und sie zu sensibilisieren. Denn die Erfahrung lehrt: Viele Erwachsene bleiben in Notfällen untätig, oft aus der Sorge heraus, bei der Erstversorgung etwas falsch zu machen. Das einzige, was man aber falsch machen kann, ist, in Notfällen untätig zu bleiben.
Zur Belohnung erhielt jedes Kind eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an diesem Notfalltraining. Finanziell unterstützt wurde dieses Projekt vom Förderverein der Oste-Grundschule Heeslingen.

29.01.2024

Warum sterben die Insekten?

Unter diesem Motto stand kürzlich ein Schulprojekt der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. für die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der Oste-Grundschule Heeslingen.

Ziel des Vereines ist es, praktische Umweltbildung an die Schulen zu bringen und das ökologische Wissen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.
In diesem Grundschulprojekt ging es darum, auf spielerische Weise den Schülerinnen und Schülern die Welt der Insekten näherzubringen und deren Bedeutung für unsere Umwelt und das Leben insgesamt aufzuzeigen.

„Was sind Insekten? Wozu sind sie da? Wer oder was bedroht sie? Wie können Insekten geschützt werden“ Diese und viele weitere Fragen rund um Insekten wurden altersgerecht in zwei Schulstunden mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit dem Referenten erörtert.
Als besonderen Abschluss und tolle Erinnerung erstellten die Kinder eigene Samenkugeln, die zu Hause im Garten oder auf dem Balkon ausgelegt werden dürfen.

22.12.2023

Adventsgottesdienst der Oste-Grundschule Heeslingen
„Mache dich auf und werde Licht“

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand unter dem Motto „Mache dich auf und werde Licht“ ein Adventsgottesdienst für alle Schülerinnen und Schüler sowie für das Kollegium der Oste-Grundschule Heeslingen in der St.-Viti-Kirche statt.
Gestaltet wurde dieser Gottesdienst von der Klasse 4a und ihrer Religionslehrerin Frau Gerken sowie Pastor Volker Michaelsen. Musikalisch unterstützt wurden die Kinder von den Musiklehrerinnen Frau Höhne und Frau Kilian.
Neben einigen bekannten Liedern gab es die Geschichte „Die vier Lichter des Hirten Simon“ als Bilderbuchkino. Nach der Auslesung durch Pastor Michaelsen, dem Vaterunser und einem Friedensgruß mit Segen schloss der stimmungsvolle Gottesdienst mit dem Lied „O du Fröhliche“ und Dankesworten der Schulleiterin Birgit Arnoldt.
Mit diesem Adventsgottesdienst verabschiedeten sich alle in die wohlverdienten Weihnachtsferien.

09. und 10.12.2023

Weihnachtsmarkt in Heeslingen
Schülerinnen und Schüler backen und basteln für den Förderverein

Alle Jahre wieder findet am 2. Adventswochenende in Heeslingen am Heimathuus der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.
Auch der Förderverein der Oste-Grundschule Heeslingen war wieder mit einem Stand vertreten.
Die Schule duftete nach selbstgebackenen Keksen und Weihnachtsmarmelade, die dann am Stand des Fördervereins verkauft wurden.
Die Schülerinnen und Schüler hatten dazu noch die verschiedensten weihnachtlichen Deko-Artikel gebastelt wie z. B. Windlichter und Sternanhänger. Aber auch Kerzen, Schlüsselanhänger, Badesalz, Seife, Schwammtücher und Streichhölzer sowie Futterglocken für Vögel konnten zugunsten des Fördervereins auf dem Weihnachtsmarkt käuflich erworben werden.
Das eingenommene Geld kommt der Arbeit des Fördervereins der Oste-Grundschule Heeslingen zugute.

06.12.2023

Musik liegt in der Luft
Die Mini-Musiker zu Gast an der Oste-Grundschule Heeslingen

Im Dezember war es soweit, die Mini-Musiker besuchten die Oste-Grundschule Heeslingen, die sich zu einem Zertifikatsprogramm angemeldet hatte.
Dieses Programm, der Zugang zu den Materialien, Anfahrt und Aufnahme der einzelnen Lieder war kostenlos. Lediglich über die freiwillige Abnahme der CD oder der minicards finanzierte sich diese Veranstaltung.
Zahlreiche Herbst- und Winterlieder standen während dieser ersten Projektphase zur Auswahl. Passend zum neuen Jahr kommt das zweite Liederbuch, dass auf den Frühling und Sommer einstimmt und wiederum mit der Aufnahme einer CD abschließt.
Neben den einzelnen Klassen und Jahrgängen nahm auch das Kollegium der Oste-Grundschule ein gemeinsames Lied auf.
Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch das Schulteam hatten viel Spaß bei dem Einspielen der Lieder.

5., 12., 19.12.2023

Alle Jahre wieder – Advent, Advent, ein Lichtlein brennt
Adventssingen an der Oste-Grundschule Heeslingen

Um sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen, findet auch in diesem Jahr an der Oste-Grundschule Heeslingen das traditionelle Adventssingen statt.
In jeder Dezemberwoche treffen sich alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Kollegium in einer Schulstunde in der Aula, um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Begleitet werden sie von den Musiklehrerinnen am Klavier oder mit der Gitarre.
Neben traditionellen Weihnachtsliedern geht es in die „Weihnachtsbäckerei“ oder mit „Feliz navidad“ nach Spanien. Aber auch das Plattdeutsche kommt mit „All de lütten Kinner“ nicht zu kurz.
Mit einem eigens dazu erstellten Liederheft zur Weihnachtszeit sind die Kinder musikalisch gut auf die Festtage vorbereitet.

28.11.2023

Sterne für den Tannenbaum
Aktionen der Volksbank in Heeslingen und der Stadtwerke Zeven

Die Volksbank in Heeslingen bat die Kinder der 1. Klassen der Oste-Grundschule Heeslingen Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum in ihrem Geschäftsraum zu basteln.
Gerne kamen die Schülerinnen und Schüler diesem Wunsch nach und brachten die Sterne persönlich zur Filiale, um dort den Tannenbaum gemeinsam zu schmücken. Als Dankeschön bekam jedes Kind einen Adventskalender, gefüllt mit leckerer Schokolade.
Auch die Stadtwerke Zeven starteten in die Weihnachtszeit mit einer Aktion. Sie riefen Kindergärten und Grundschulen dazu auf, für den Weihnachtsbaum in ihrem Kundencenter Sterne zu basteln. Für jeden Stern spenden die Stadtwerke 2,50 € an „Die Tafel“ und den „Kinderschutzbund“ in Zeven. Auch die Schülerinnen und Schüler des Schulkindergartens der Oste-Grundschule Heeslingen beteiligten sich daran und erhielten als kleines Dankeschön ein weihnachtliches Puzzle.

17.11.2023

Vorlesetag an der Oste-Grundschule Heeslingen
Schüler lesen für Schüler

Am 17. November ist bundesweiter Vorlesetag. Ob in Kindergärten, Schulen, Buchläden oder Bibliotheken – überall wird Kindern aus Büchern vorgelesen. Ziel ist es, Kinder zum Selberlesen zu ermutigen.

Auch in der Oste-Grundschule Heeslingen wurde wieder der Vorlesetag durchgeführt. Und das Lesen Spaß macht, haben die Kinder der 3. und 4. Klassen am bundesweiten Vorlesetag erfahren. Sie haben nämlich am Vorlesetag den jüngeren Schülerinnen und Schülern als Lesepaten vorgelesen. Dazu haben sie sich vorab geeignete Bücher ausgesucht, zu Hause geübt und sich auch noch eine Bastelarbeit oder eine Malaufgabe ausgedacht.
So wurde in der 3. und 4. Stunde in der gesamten Schule vorgelesen und zugehört. Am Ende entstand eine „Leseraupe“, in die sich alle Kinder eintragen konnten.
Sowohl den vorlesenden Schülerinnen und Schülern als auch ihren Zuhörern hat dieser Vorlesetag viel Spaß gemacht und hoffentlich auch zum Lesen angeregt.

16.11.2023

Bundesweiter Vorlesetag in der Tagespflege der Diakoniestation in Heeslingen

Endlich ist es so weit! Die Klasse 3a der Oste-Grundschule Heeslingen geht anlässlich des bundesweiten Vorlesetages nach intensiver Vorbereitung zum Vorlesen und Basteln in die Tagespflege der Diakoniestation in Heeslingen am Lohmanns Hoff. Neun Tagesgäste erwarten dort 18 quirlige Grundschüler/innen. Diese lesen den Gästen in verteilten Rollen das Bilderbuch „Mats und die Wundersteine“ vor.

Darüber hinaus bringen alle passend geschmückte „Wundersteine“ mit. Die Schüler/innen bauen die im Buch beschriebene Insellandschaft auf und legen die Steine dazu. Dann fehlen nur noch die Mäuse, die nun von allen Schülern/innen zusammen mit den Gästen mit großem Eifer gebastelt und in die Insellandschaft hinzugelegt werden.

Dieses Erlebnis war für alle – die Gäste der Tagespflege sowie für die Schüler/innen – eine aufregende und zugleich spannende Situation und brachte allen nachhaltige Erfahrungen. Denn ganz schnell und ohne Probleme haben sich beim Basteln und den gemeinsamen Gesprächen zwei Generationen gefunden.

15.11.2023

„Snack’n’Shake-Seminar“ an der Oste-Grundschule Heeslingen
Schülerinnen und Schüler sind der Milch auf der Spur

Was macht die Milch so besonders? Was ist eigentlich Kefir und wie schmeckt er? Woher kommt die Buttermilch? Wie unterscheidet man zwischen frischer und haltbarer Milch?

Diesen und weiteren Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler der Koch-AG kürzlich mit Hilfe von Frau von Häfen von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. auf den Grund.

Die Schülerinnen und Schüler probierten selber aus, wie sich schnell und einfach leckere, trendige Milchmix-Getränke oder gesunde Snacks zubereiten lassen.

Ob „Hölle lecker“, „Pizza Twista“, „Body & Soul“ oder „No-Bake-Cake“ – am Ende war für jeden Geschmack etwas dabei.
Dieses Seminar wird im Rahmen des EU-Schulprogramms für gesunde Ernährung angeboten und ist kostenlos.

13.11.2023

„Unser Kind kommt bald in die Schule“
Elternabend an der Oste-Grundschule Heeslingen

Kürzlich fand an der Oste-Grundschule Heeslingen in Zusammenarbeit mit den Kindertageseinrichtungen „Oste-Wichtel“ und Arche Kunterbunt“ (Heeslingen), „Eulennest“ (Weertzen) und „Unter den Linden“ (Steddorf) ein gemeinsamer Informationsabend für diejenigen Eltern statt, die zum Schuljahr 2024/25 ein Kind einschulen.

Informiert wurde u.a. über die Zusammenarbeit zwischen den Kindertageseinrich- tungen und der Oste-Grundschule, über die Anfang Februar stattfindenden Schuleingangsuntersuchungen sowie über die besondere Regelung für sogenannte Flexi-Kinder.
Des Weiteren ging es um den notwendigen Informationsaustausch zwischen den Kindertageseinrichtungen und der Grundschule über die einzuschulenden Kinder, die Überprüfungstage an der Schule bei Kindern mit nicht eindeutigen Aussagen zur Schulfähigkeit und um die Vorstellung der Arbeit des Schulkindergartens.

Der Übergang zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschule wurde ebenso thematisiert wie die Erwartungen der Schule an die Erstklässler, den 1. Elternabend vor den Sommerferien sowie die Rückmeldegespräche zwischen den Kindertageseinrichtungen und der Grundschule ein halbes Jahr nach der Einschulung.

Der informative und gut besuchte Abend endete mit einer Schulführung für interessierte Eltern und der Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit Erzieherinnen der Einrichtungen sowie der Schulleitung und der Konrektorin der Oste-Grundschule Heeslingen.

10. November 2023

Handball-Grundschulaktionstag

Seit 2010 bringt der Handballverband Niedersachsen-Bremen e.V. gemeinsam mit seinen Vereinen am Grundschulaktionstag den Handball in die Schulen.

Knapp 2.000 Grundschulen waren am 10. November bundesweit wieder mit dabei. Auch die Oste-Grundschule Heeslingen beteiligte sich wie in den letzten Jahren gemeinsam mit der Handballabteilung des TUS Zeven an dieser sportlichen Veranstaltung.

Dieser Tag stand unter der Schirmherrschaft der niedersächsischen Kultusministerin Julia Willie Hamburg und wurde von der AOK gefördert.

Am Grundschulaktionstag soll den Kindern der Jahrgangsstufen 1 bis 4 an unterschiedlichen Stationen die Freude am Handball und am lebenslangen Sporttreiben vermittelt werden.

Jedes Kind erhielt einen Hanniball-Pass, auf dem die erfolgreiche Teilnahme dokumentiert wurde.
Alle Kinder nahmen mit großer Freude und viel Einsatz teil.

08.11.2023

„Mein CO2-Fußabdruck“
-Dem Klimawandel auf der Spur-

Unter diesem Motto stand kürzlich ein Schulprojekt der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Oste-Grundschule Heeslingen.

Ziel des Vereines ist es, praktische Umweltbildung an die Schulen zu bringen und das ökologische Wissen der Schülerinnen und Schüler zu fördern.
In den 4. Klassen wurde der Klimawandel anhand eines Modells erarbeitet und die Schülerinnen und Schüler unternahmen anhand einer Landkarte eine Reise in verschiedene Regionen der Welt. Hier erfuhren sie, wie Kinder in diesen Regionen den Klimawandel erfahren und was er für ihre Lebenssituation bedeutet.

„Was kann jeder Einzelne gegen den Klimawandel tun?“ Diese Frage erörterten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem Referenten.
Zum Abschluss erstellten sie anhand eines Fragebogens ihren eigenen CO2-Fußabdruck.

22.09.2023

Warnwesten für die 1a und 1b

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Wenn die Schüler und Schülerinnen morgens zur Bushaltestelle und zur Schule gehen oder mit dem Fahrrad fahren, ist es teilweise noch dunkel, es dämmert oder es ist sogar nebelig. Damit die Schüler und Schülerinnen auf ihrem Schulweg von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig gesehen und wahrgenommen werden, haben wir auch in diesem Jahr wieder Warnwesten an die Kinder der 1. Klasse verteilt. Die Warnwesten sponsorten wieder die Stadtwerke Zeven. Vielen Dank dafür!
In Sachunterricht wurde die Wichtigkeit der Westen thematisiert und mit Taschenlampen deren Reflexion praktisch ausprobiert.

18.09.2023

Das Philharmonische Orchester on Tour an der Oste-Grundschule Heeslingen
Ein Konzert für die ganze Grundschule

Kürzlich besuchte das Philharmonische Orchester mit 20 Musikerinnen und Musikern als philly-mobil die Oste-Grundschule Heeslingen.
Unter der Leitung von Kapellmeister Hartmut Brüsch konnten die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte einem Konzert mit einer bunten Mischung aus mitreißender Musik lauschen.
Dabei stellte Herr Brüsch die verschiedenen Instrumentengruppen eines philharmonischen Orchesters vor und die Kinder konnten dabei den besonderen Klang der Orchesterinstrumente erleben und die einzelnen Instrumentengruppen kennenlernen.
Geduldig beantwortete Kapellmeister Hartmut Brüsch die Fragen aller wissbegierigen Kinder und bezog sie bei der Vorstellung der Instrumente gekonnt mit ein.
Das Konzert endete mit dem gemeinsamen Singen des Kanons Heut‘ ist ein Fest bei den Fröschen am See“.

24.08.2023

Bustraining an der Oste-Grundschule Heeslingen
Schüler werden fit für das Busfahren

Vor kurzem fand für die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen und des Schulkindergartens an der Oste-Grundschule Heeslingen ein kostenloses Bustraining in Zusammenarbeit mit Polizei, EVB und Schule statt.
Hierbei wurden die Kinder über das richtige Verhalten an der Haltestelle, das Ein- und Aussteigen, das Verhalten im Bus und den toten Winkel informiert.
An einen theoretischen Teil schloss sich das praktische Training auf dem Parkplatz vor der Schule an. Viele Fragen mussten von dem Kontaktbeamten Herrn Meier und dem Busfahrer beantwortet werden.
Es ist vorgesehen, auch im nächsten Jahr wieder ein Bustraining durchzuführen.

23.08.2023

Verkehrssicherheitstraining an der Oste-Grundschule Heeslingen

„Aufgepasst mit ADACUS“ hieß es vor kurzem für die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen und des SKG an der Oste-Grundschule Heeslingen.
Dieses kostenlose Programm des ADAC richtet sich an Kinder in Kindertageseinrichtungen und 1. Klassen der Grundschule. Es führt junge Verkehrsteilnehmer spielerisch an ihre Rolle als Fußgänger heran. Wichtige Verhaltensregeln werden erläutert und aktiv eingeübt. Dabei werden auch persönliche Erfahrungen der Kinder aufgegriffen.
Der speziell ausgebildete ADAC-Moderator Bernd Pratsch führte mit der wissbegierigen Handpuppe „ADACUS“, einem neugierigen Raben, durch das jeweils 45-minütige Programm in der Turnhalle.
Im praktischen Teil wurden die Kinder mit dem Verkehrsablauf an Fußgängerampeln und -überwegen vertraut gemacht, das richtige Verhalten wurde geübt, wobei die Kinder abwechselnd in die Rollen der Fußgänger und anderer Verkehrsteilnehmer wie z.B. der Autofahrer schlüpften.
Besonders die wichtige Interaktion durch den Blickkontakt zwischen Fußgänger und Autofahrer wurde mehrfach geübt und so von den Kindern verinnerlicht.
Auch im nächsten Schuljahr wird es an der Oste-Grundschule Heeslingen wieder heißen „Aufgepasst mit ADACUS“!

Oste-Grundschule Heeslingen – Modellschule für Niederdeutsch

„Plattdütsch“ is in dat Flaagland Neddersassen ok Ünnerrichtsspraak. Mehr as hunnert Modelscholen hebbt sik in Tüschentiet offiziell för de nedderdüütsche Spraak in ehr Region insett.

Nedderdüütsch tellt to dat kulturelle Arv vun uns Land. Disse plattdüütschen Modell- scholen sünd ok wichtige Förderer vun diesse scheune, besünnere un identitäts- stiftende Spraak. De Regionalspraak Nedderdüütsch is Utdruck vun Veelfalt vun Spraak un Kultur un se weren durch de Europäische Sprachencharta besünners schützt. De so nömt lütschen Spraken sünd een wichtig Deel vun Mehrspraakigkeit.

Seit Schuljahresbeginn 2023/24 gehört auch die Oste-Grundschule Heeslingen zu den Modellschulen für Niederdeutsch. Neben einem Angebot für eine Arbeits- gemeinschaft „De Wült op Platt“ für Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen fließt die niederdeutsche Sprache auch regelmäßig in den Unterricht der Jahrgänge 3 und 4 ein. Des Weiteren nimmt die Grundschule schon seit Jahren am „Plattdeutschen Lesewettbewerb“ teil, der von den örtlichen Sparkassen, den Landschaftsverbänden und den regionalen Landesämtern für Schule und Bildung unterstützt wird.

Die Oste-Grundschule Heeslingen hofft, möglichst viele Schülerinnen und Schüler für die Plattdeutsche Sprache begeistern zu können.

28.08.2023

Einschulung an der Oste-Grundschule Heeslingen

Am Samstag, d. 19. August 2023 war es endlich für die zukünftigen Erstklässler und Schülerinnen und Schüler des Schulkindergartens soweit, der Tag der Einschulung war da.
Nach den Einschränkungen durch Corona in den letzten Jahren fand erstmals wieder eine gemeinsame Einschulungsfeier in der geschmückten und dekorierten Turnhalle der Oste-Grundschule Heeslingen statt. Die Kinder, ihre Eltern und zahlreiche Gäste wurden von dem gesamten Schulteam begrüßt.
Nach der Ansprache durch die Schulleiterin Birgit Arnoldt erfreuten die 4. Klassen die Gäste mit einem musikalischen Theaterstück.
Zu dieser Einschulung hatten die Schülerinnen und Schüler nämlich gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen das Musical „Der Regenbogenfisch“ eingeübt. Die Begeisterung der kleinen Darsteller sprang sofort auf die Zuschauer und die neuen Schülerinnen und Schüler über, die am Ende der Vorführung begeistert applaudierten.
Danach ging es mit den Klassenlehrerinnen in die Klassenräume zum gegenseitigen Kennenlernen und zur ersten Unterrichtsstunde. Dort wurden den Schülerinnen und Schülern auch die Schultüten überreicht.
Währenddessen konnten sich alle Gäste in der Aula mit leckeren Snacks und Kuchen stärken, vorbereitet von den Eltern der 4. Klassen.
Nach dem obligatorischen Klassenfoto wurden die Kinder zu ihren Eltern und Gästen entlassen.
Alle Teilnehmer hatten eine sehr schöne Einschulungsfeier erlebt.

21.06.2023

Bundesjugendspiele an der Oste-Grundschule
Schülerinnen und Schüler erzielten Bestleistungen

Auf die Plätze, fertig, los! So hieß es kürzlich für die Schülerinnen und Schüler des Schulkindergartens und der 1. bis 4. Klassen, denn an der Oste-Grundschule Heeslingen fanden für alle Schülerinnen und Schüler Bundesjugendspiele statt.
Bei sommerlichen Temperaturen ging es an den Start. Neben dem Dreikampf bestehend aus einem 50 Meter-Lauf, Weitsprung und Wurf mit dem Schlagball gab es für die 3. und 4. Klassen noch Stationen zum Seilspringen und dem Standweitsprung. Damit bestand die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erlangen. Dank vieler eifriger Helfer aus der Elternschaft gingen die Wettkämpfe reibungslos über die Bühne, so dass auch noch Zeit blieb für die beliebte Pendelstaffel, an der alle Klassen teilnahmen.
Als Verpflegung für Zwischendurch spendierte der Förderverein der Schule für alle Teilnehmer und Helfer heiße Würstchen.
Neben den Teilnahmeurkunden konnten 72 Siegerurkunden und 30 Ehrenurkunden verliehen werden.

12. – 15.06.2023

Zevener Vier-Abend-Märsche 2023

Die Oste-Grundschule Heeslingen ging mit an den Start

Auch in diesem Jahr war es wieder soweit. Vom 12. bis 15. Juni fanden unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ die Vier-Abend-Märsche in Zeven statt.
207 angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie weitere zahlreiche Familienangehörige schickte die Oste-Grundschule Heeslingen ins Rennen. Es galt an mindestens drei Tagen jeweils 5 km eines vorgegebenen Weges zurückzulegen.
Am 3. Tag spendierte der Schulelternrat auf halber Strecke Eis für alle. Bei den warmen Temperaturen war das eine wohlverdiente Abkühlung.
Die Medaillen wurden dann am letzten Tag an die stolzen Teilnehmerinnen und Teil- nehmer verteilt und die Siegerehrungen fanden auf dem Festplatz statt. Unter den verschiedenen Schulen belegte die Oste-Grundschule Heeslingen einen guten 3. Platz und konnte einen Pokal sowie 25 € für den Förderverein in Empfang nehmen.
So viel ist sicher: Auch im nächsten Jahr ist die Oste-Grundschule Heeslingen wieder bei den 4-Abend-Märschen in Zeven mit dabei.

12.06.2023

Sommerfest an der Oste-Grundschule Heeslingen

Spiel und Spaß für die ganze Familie

Vor kurzem fand bei sommerlichen Temperaturen das diesjährige Sommerfest der Oste-Grundschule Heeslingen statt. Auf dem Schulhof hatten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern 13 verschiedene Spielestationen aufge- baut. Zusätzlich gab es zwei Schminkstände, an denen die Kinder sich bemalen oder auch mit Tattoos verschönern lassen konnten.
Neben den sportlichen Aktivitäten wurden in der Aula selbstgebackene Kuchen, verschiedene Muffins, Würstchen sowie Kaffee und kalte Getränke angeboten. Der Erlös geht an den Förderverein der Schule.
Viele Familien hatten sich eingefunden, um einen schönen -wenn auch heißen- Nachmittag an der Oste-Grundschule Heeslingen zu verbringen.
Nach der Begrüßung um 15.00 Uhr bekamen die Kinder ihre Laufkarten und konnten sich an den einzelnen Stationen für den gelungenen Durchlauf einen Stempel abholen. Die Schminkstände erfreuten sich großer Beliebtheit, das sah man an den langen Schlangen geduldig wartender Kinder.
Aber auch das Kuchenangebot wurde reichlich nachgefragt, ebenso wie die kalten Getränke.
Nach dem Abbau der Stationen gegen 17.00 Uhr machten sich alle Teilnehmer müde, aber auch zufrieden, auf den Heimweg.

08.06.2023

Krisen- und Konfliktpädagogik

Schulinterne Lehrerfortbildung mit Raphael Kirsch

Vor kurzem fand an der Oste-Grundschule Heeslingen eine ganztägige Fortbildung für das Kollegium statt.
Raphael Kirsch, einer der meistgebuchten Trainer und Referenten für pädagogische Einrichtungen, schult seit vielen Jahren Pädagoginnen und Pädagogen im Umgang mit herausfordernden Situationen mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Behörden.
Während dieser Fortbildung beschäftigten sich die pädagogischen Fachkräfte der Schule mit dem sicheren und souveränen Umgang mit alltäglichem heraus- forderndem Verhalten. Sofort anwendbare und praxisnahe Strategien für impul- sive ablehnende und verweigernde Verhaltensweisen wurden erörtert und Backround-Wissen zu diesem Themenbereich vermittelt. Praxiserprobte Deeskalationstechniken und Tipps zum kompetenten Umgang mit schwierigen Situationen wurden angesprochen.
Bei dieser Fortbildung mit Raphael Kirsch durften die Seminarteilnehmer über den Tellerrand ihres Berufsalltages hinausblicken und neue Ideen und Handlungsstrategien für ihren Berufsalltag erlernen.

13.05.2023

Handballturnier der 2. Klassen

Am Samstag, 13.05.2023, war es endlich soweit — das Handballturnier der zweiten Klassen der Samtgemeinde Zeven unter der Durchführung der Herren- und Damen-Mannschaft des TUS Zeven konnte gestartet werden.

Nach einer langen Vorbereitungszeit durch den Handballtrainer U. Brandjen mit allen Schüler/innen der Oste-Grundschule Heeslingen und noch einigen internen Trainingseinheiten stellten sich die zwei Mannschaften aus den Klassen 2a, b, c dem Turnier.

Ein langer Tag bei schönstem Wetter startete um 10.00 Uhr mit Begrüßung und dann begannen die Spiele. Es spielte jede Mannschaft gegen jede. Die 1. Halbzeit spielten die Mädchen, die zweite Halbzeit spielten die Jungen. Die Punkte wurden dann zusammengezählt für die Mannschaft.

Folgende Teams waren am Start: 2 Teams der Gosekamp- Schule Zeven, 3 Teams der Aue-Mehde-Schule aus Zeven und 2 Teams der Oste-Grundschule Heeslingen.

Die Schüler und Schülerinnen der Oste-Grundschule spielten ganz hervorragend, vor allem wurden sie gut unterstützt durch die tolle Stimmung und lautstarke Anfeuerung der Eltern.

Die Klassenlehrerinnen hatten alle Schüler/innen stets im Blick, feuerten sie kräftig an, betonten die Fairness im Spiel und lobten den super Einsatz aller Spieler/innen.

Um 16.30 Uhr war alles klar: Unser Team aus der 2a mit Mädchen aus der 2b erreichten den 6. Platz, das Team aus den Klassen 2a,b,c erreichte den 4. Platz.

Alle Spieler/innen bekamen eine Medaille zur Erinnerung an das Handballturnier. Sie wurden überreicht von den Damen und Herren der Handballmannschaften.

Kommentar eines Schülers aus der Klasse 2a:
„Es war doch toll, bei dem Turnier dabei gewesen zu sein. Wir haben fair gespielt und Spaß gehabt. Dafür haben wir die Medaille als Belohnung. Und wann findet das nächste Turnier statt?“

Mai 2023

Klasse2000-Auszeichnung für die Oste-Grundschule Heeslingen

Stark und gesund – so sollen Kinder aufwachsen. Um sie dabei zu unterstützen, beteiligt sich die Oste-Grundschule Heeslingen seit vielen Jahren am Gesundheitsprogramm Klasse2000. Dieses Engagement wurde jetzt mit dem KLARO-Siegel 2023 ausgezeichnet.

Die Oste-Grundschule Heeslingen nimmt am Unterrichtsprogramm Klasse2000 zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung mit sieben Klassen teil. Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Klassen erforschen mit der Symbolfigur KLARO, was sie selbst tun können, um gesund zu bleiben und sich wohlzufühlen.

Das bundesweite Programm begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4, begeistert sie für das Thema Gesundheit und stärkt sie in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung – denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt. Zwei- bis dreimal pro Schuljahr führt eine Klasse2000-Gesundheitsförderin Antje Tabel neue Themen in den Unterricht ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen. Die Themen reichen von Ernährung, Bewegung und Entspannung bis hin zu sich selbst mögen und Freunde haben, Probleme und Konflikte gewaltfrei lösen, kritisch denken und Nein-Sagen, z. B. zu Alkohol und Zigaretten. Die Inhalte werden spielerisch und mit interessanten Materialien vermittelt.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, freut sich die Schulleiterin Birgit Arnoldt. „Gesundheitsförderung ist bei uns ein zentrales Thema, für das wir uns gerne engagieren. Die Themen von Klasse2000 sind gerade jetzt besonders wichtig: gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung und angemessen mit Problemen und Konflikten umgehen zu können – das hilft den Kindern dabei, gesund zu bleiben, sich wohlzufühlen und die Herausforderungen des Lebens zu meistern.“

Um das Siegel zu erhalten, musste die Oste-Grundschule Heeslingen mehrere Voraussetzungen erfüllen, z. B.:

  • mindestens 75 % aller Klassen nehmen an Klasse2000 teil
  • Klasse2000 ist im Schulprofil verankert
  • Gesundheitsförderung spielt nicht nur im Unterricht, sondern im ganzen Schulleben eine wichtige Rolle. Die Oste-Grundschule bietet u.a. folgende gesundheitsfördernde Aktivitäten an (Teilnahme am EU-Obst- u. Gemüseprogramm, vielfältige sportliche Aktivitäten, Koch-AG, Schultiere, Klassenrat).

27.04.2023

Mathematik-Wettbewerb an der Oste-Grundschule Heeslingen
Grundschüler machen große Känguru-Sprünge

Zum zwölften Mal beteiligten sich insgesamt 77 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der Oste-Grundschule Heeslingen an dem zum 25. Mal in mehr als 80 Ländern weltweit durchgeführten Känguru-Mathematikwettbewerb.

Das Startgeld in Höhe von 2,50 € pro Kind übernahm dankenswerter Weise der Förderverein der Oste-Grundschule.

Für den Ankreuztest mit 24 Aufgaben, bei dem die Schüler grübeln, rechnen und schätzen durften, hatten sie höchstens 75 Minuten Bearbeitungszeit, um aus den jeweils fünf vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten die richtige herauszufinden. Obwohl für die Schüler der Spaß im Vordergrund stand, förderten und forderten die Knobelaufgaben wieder logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und den kreativen Umgang mit mathematischen Problemstellungen.

In diesem Jahr haben in Deutschland etwa 827.000 Grundschülerinnen und -schüler aus 11.300 Schulen daran teilgenommen.

Alle Teilnehmer erhielten neben einer Urkunde ein kleines Knobelspiel und ein Heft mit Knobelaufgaben. Jedes teilnehmende Kind wurde von den Mitschülerinnen und -schülern ausgiebig bejubelt und beglückwünscht.

Zu den deutschlandweit besten gehörte mit einem 1. Platz Lennard Müller (3b) mit 93,75 Punkten, gefolgt von Ben Tschirpka (3a) auf dem 2. Platz mit 86 Punkten. Fritz Halfpap (3b) erzielte einen 3. Platz mit 85 Punkten und Finja Horn (3b) landete mit 79 Punkten auf einem 4. Platz. Am erfolgreichsten bei den 4. Klassen war Ida Zühlke mit 93,75 Punkten. Jakob Kachel (4b) konnte sich über 88,5 Punkte freuen. Außerdem erhielt er ein T-Shirt als Sonderpreis für den größten Kängurusprung, also für die meisten in Folge richtig gelösten Aufgaben. Die Platzierten erhielten auch noch verschiedene Wissensspiele.

Im nächsten Jahr möchte die Oste-Grundschule Heeslingen wieder am Känguru-Wettbewerb teilnehmen. Die guten Ergebnisse spornen natürlich weiter an.

März 2023

Schölers leest op Platt
Plattdeutscher Lesewettbewerb an der Oste-Grundschule Heeslingen

Es klingt ein wenig wie Englisch, sagen die Einen. Manchmal verstehe ich ein paar Wörter, wenn Oma und Opa sich unterhalten, meinen die Anderen. Aber immer wieder trifft man auf Menschen, die von alledem gar nichts verstehen. Die Rede ist von Plattdeutsch, der alten niederdeutschen Sprache.
Damit diese Tradition nicht gänzlich in Vergessenheit gerät, wird dieses Jahr zum 24. Mal der plattdeutsche Lesewettbewerb durchgeführt.
Die Oste-Grundschule Heeslingen hat auch in diesem Jahr einen Schulentscheid organisiert, um die besten plattdeutschen Leserinnen und Leser zu finden. Insgesamt nahmen 14 Mädchen und Jungen daran teil.
Nach eingehender Beratung der Jury stand fest, dass Lennard Müller (Klasse 3b), Finja Scherak und Greta Göbel (Klasse 3a) sowie Ida Zühlke und Bennet Müller (Klasse 4a) und Justus Brinkmann (Klasse 4b) die Grundschule beim Kreisentscheid in Selsingen im Mai vertreten werden. Geehrt wurden die Teilnehmer mit Urkunden, Buchgutscheinen der Sparkasse, etwas Süßem vom Heimatverein sowie Bleistiften vom Förderverein der Oste-Grundschule.
Mit dem plattdeutschen Lesewettbewerb soll das Interesse und die Freude am plattdeutschen Lesen und an der niederdeutschen Sprache geweckt und aufrechterhalten werden. Wenn man diese Zielsetzung betrachtet, so kann man auch in diesem Jahr beruhigt feststellen, dass Plattdeutsch nach wie vor – auch von den Jüngsten – verstanden, gesprochen und gelesen wird.

14.03.2023

Ausbildung junger Lebensretter an der Oste-Grundschule Heeslingen

Dass Leben retten ganz einfach ist, erfuhren vor kurzem die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b in Heeslingen.
„Super einfach, wenn man weiß wie!“, erklärt Frank Risy, der das Spezial-Notfalltraining entworfen hat, den Kindern. „Hört zu, ich erzähle euch, wie ihr richtig gute Lebensretter werdet!“ Und die Kinder wollen natürlich wissen, wie man ein richtig guter Lebensretter werden kann.
Gespannt folgen sie den Erklärungen von Frank Risy und erproben danach das Gelernte.
Ziel seines Trainings ist es, den Kindern die Angst vor dem Helfen zu nehmen und sie zu sensibilisieren. Denn die Erfahrung lehrt: Viele Erwachsene bleiben in Notfällen untätig, oft aus der Sorge heraus, bei der Erstversorgung etwas falsch zu machen. Das einzige, was man aber falsch machen kann, ist, in Notfällen untätig zu bleiben.
Zur Belohnung erhielt jedes Kind eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an diesem Notfalltraining. Finanziell unterstützt wurde dieses Projekt vom Förderverein der Oste-Grundschule Heeslingen.

20.02.2023

Berliner-Aktion am Rosenmontag

Zum Start ins närrische Treiben an der Oste-Grundschule Heeslingen wurden alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Schulteam von einer ortsansässigen Bäckerei mit Berlinern überrascht.
In der Frühstückspause konnten die Kinder die bereitgestellten Leckereien in der Aula in Empfang nehmen und anschließend in ihren Klassen verputzen. „Die sind aber lecker!“, war immer wieder zu hören.
Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich bei der Bäckerei mit einem selbstgestalteten Plakat.

5.02.2023

„WorldWide Picture – Abenteuer im Internet“

Ein Theatererlebnis der besonderen Art

Kürzlich gastierte das Puppentheater „Urania“ mit seinem Präventionsstück „WorldWide Picture – Abenteuer im Internet“ für zwei Vorstellungen an der Oste-Grundschule Heeslingen.
Das Stück beschäftigt sich mit Gefahren und Stolpersteinen für Kinder im Internet. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler der 1. Bis 4. Klassen immer wieder dazu aufgerufen, sich in die Situation der zwei Puppen, Picture und Pepa, hineinzuversetzen, Gefahren zu erkennen und die beiden rechtzeitig davor zu warnen.
Trotz des ernsten Themas kam der Spaß dabei nicht zu kurz.
Der Landkreis Rotenburg/Wümme hat die Veranstaltung im Rahmen der Prävention zur Stärkung der Medienkompetenz gefördert.

09.02.2023

„Lange Nacht der Mathematik“

Mit Spaß Mathematik erleben

Unmittelbar vor den Halbjahreszeugnisses bot der Kooperationsverbund zur Förderung besonderer Begabungen Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge
3 bis 6 die Möglichkeit, an einer „Langen Nacht der Mathematik“ an der IGS Zeven teilzunehmen.
Auch die Oste-Grundschule Heeslingen war mit sechs Kindern und zwei Lehrerinnen mit dabei.
Von 19.30 Uhr bis 23.00 Uhr konnten sich die Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen mit Mathe-Aufgaben der anderen Art beschäftigen: Knobeln, Rechnen oder geschicktes Ausprobieren standen im Vordergrund.
Die Schülerinnen und Schüler waren mit viel Engagement, Begeisterung und Durchhaltevermögen bei der Sache, bis die Köpfe rauchten!
Die Veranstaltung wurde mit einer Preisverleihung beendet.
Auch im nächsten Jahr wird es wieder heißen: „Lange Nacht der Mathematik“ – die Oste-Grundschule ist wieder mit dabei.

02.02.2023

Schulausflug zur Eissporthalle in Harsefeld

Zum Start in das 2. Schulhalbjahr fuhren alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam zum Schlittschuhlaufen in die Eissporthalle nach Harsefeld.
Nach dem Anziehen der Schlittschuhe ging es dann auf das Eis, das viel glatter und rutschiger war als gedacht.
Für die Anfänger gab es einen abgetrennten Bereich, in dem sie ungestört an der Hand oder mit Hilfe eines Stuhles üben konnten.
Wer schon sicherer auf den Schlittschuhen stand, konnte auf der großen Eisfläche seine Bahnen drehen.
Auch viele Anfänger wagten sich nach einiger Zeit auf diese Fläche und wurden immer sicherer.
Allen Schülerinnen und Schülern sowie den Begleitpersonen hat dieser Ausflug in den Wintersport sehr viel Spaß gemacht.

02.11.2022

Neue Bücher für die Schulbücherei

Der Förderverein hat 500,- € für die Schulbücherei gespendet. Dafür auch im Namen der Kinder vielen Dank! Davon konnten wir u.a. einige Bücher der Reihe „Die Schule der magischen Tiere“, „Bitte nicht öffnen“ oder „Gregs Tagebuch“ kaufen.

30.11.2022

Die Oste-Grundschule Heeslingen bewegt sich

Von Anfang September bis Mitte Oktober haben alle Schülerinnen und Schüler der Oste – Grundschule an einem niedersächsischen Projekt zur Bewegungsförderung teilgenommen. In einem sechswöchigen Aktionszeitraum hatten die Kinder Zeit, einen Pass, den sogenannten Bewegungspass, mit Aufklebern zu füllen. Diese konnten gesammelt werden, indem die Kinder beispielsweise mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Schule kamen oder ein Vereinstraining besuchten.

Der Fleiß hat sich ausgezahlt, denn nach Ablauf des Aktionszeitraumes erhielten alle Schülerinnen und Schüler eine Teilnehmerurkunde und ein kleines Geschenk. Die Klasse mit den meisten Bewegungspunkten freute sich zudem über einen Satz T-Shirts des Kreissportbundes.

November/ Dezember

Adventssingen

Wir freuen uns sehr, nach einer zweijährigen Pause endlich wieder gemeinsam weihnachtliche Lieder singen zu können. In jeder Adventswoche treffen sich alle Schüler und Schülerinnen an einem vereinbarten Tag um 8:30 Uhr in der Aula. Aufgestellt in einem Kreis werden gemeinsam einige Weihnachtslieder, die vorher im Musikunterricht fleißig geübt worden sind, gesungen. Abwechselnd werden diese von den Musiklehrerinnen auf dem Klavier oder mit der Gitarre begleitet. Das Adventssingen zaubert bei allen ein Lächeln auf die Gesichter, versprüht weihnachtliche Stimmung, motiviert zum Singen und fördert die schulische Gemeinschaft – der Anblick ist einfach nur schön !

18.11.2022

Vorlesetag an der Oste-Grundschule Heeslingen

Schüler lesen für Schüler

Am 18. November ist bundesweiter Vorlesetag. Ob in Kindergärten, Schulen, Buchläden oder Bibliotheken – überall wird Kindern aus Büchern vorgelesen. Ziel ist es, Kinder zum Selberlesen zu ermutigen.

Auch in der Oste-Grundschule Heeslingen wurde wieder der Vorlesetag durchgeführt. Und das Lesen Spaß macht, haben die Kinder der 3. und 4. Klassen am bundesweiten Vorlesetag erfahren. Sie haben nämlich am Vorlesetag den jüngeren Schülerinnen und Schülern als Lesepaten vorgelesen. Dazu haben sie sich vorab geeignete Bücher ausgesucht, zu Hause geübt und sich auch noch eine Bastelarbeit oder eine Malaufgabe ausgedacht.

So wurde in der 3. und 4. Stunde in der gesamten Schule vorgelesen und zugehört. Am Ende entstand eine „Leseraupe“, in die sich alle Kinder eintragen konnten.

Sowohl den vorlesenden Schülerinnen und Schülern als auch ihren Zuhörern hat dieser Vorlesetag viel Spaß gemacht und hoffentlich auch zum Lesen angeregt.

04.11.2022

Jede Klasse erhält drei Kopfhörer vom Förderverein

Der Förderverein der Oste-Grundschule Heeslingen hat auf Wunsch des Kollegiums jede Klasse mit drei Kopfhörern ausgestattet. Während der Stillarbeit im Unterricht oder in der Hausaufgabenbetreuung nutzen die Schülerinnen und Schüler sehr gerne die Kopfhörer, um nicht durch den Umgebungslärm oder durch andere Kinder gestört zu werden. Es hilft dabei, dass die Kinder weniger abgelenkt werden und konzentriert arbeiten können. Die Kopfhörer werden von allen Schülerinnen und Schüler sehr gerne genutzt. Aus diesem Grund freute sich jede Klasse und auch das Kollegium über die gesponsorten Kopfhörer durch den Förderverein der Oste-Grundschule Heeslingen. Vielen Dank!

02.11.2022

SKG, 1a und 1b erhalten Warnwesten

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Wenn die Schüler und Schülerinnen morgens zur Bushaltestelle und zur Schule gehen oder mit dem Fahrrad fahren, ist es teilweise noch dunkel, es dämmert oder es ist sogar neblig. Damit die Schüler und Schülerinnen auf ihrem Schulweg von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig gesehen und wahrgenommen werden, haben wir auch in diesem Jahr wieder Warnwesten an die Kinder der 1. Klassen und des Schulkindergartens verteilt. Die Warnwesten sponsorten erstmals die Stadtwerke Zeven an alle schulischen Einrichtungen. Vielen Dank dafür!

In Sachunterricht wurde die Wichtigkeit der Westen thematisiert und mit Taschenlampen deren Reflexion praktisch ausprobiert.

13.10.2022

Handball-Grundschulaktionstag

Am 13.10.2022 fand an der Oste-Grundschule Heeslingen für alle Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit dem Deutschen Handballbund ein Schnuppertag im Handball statt. Unterstützt wurde die Schule hierbei von vier Betreuern der Handballabteilung des TUS Zeven.

An fünf Stationen ging es um Laufen, Springen, Werfen, wobei koordinative und konditionelle Fähigkeiten geschult wurden. Dabei kam der Spaß auf jeden Fall nicht zu kurz.

Im „Hanniball-Pass“ wurden die Ergebnisse für jedes Kind notiert und am Ende stand fest, wer Bronze, Silber oder sogar Gold erreicht hat.

Ziel dieser Initiative des Deutschen Handballbundes ist neben der Vermittlung von Bewegungsfreude, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte für den Handball zu begeistern.

04. – 06.10.2022

Fahrradtage: Wer wird Fahrrad-Champion 2022?

Diese Frage stellten sich die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen am 06. Oktober 2022 in Heeslingen. Sie nahmen nämlich an der Jugend-Fahrrad-Prüfung teil, die von der Oste-Grundschule auf dem Schulhof sowie auf dem Parkplatz vor der Turnhalle veranstaltet wurde.

Für alle erfolgreichen Teilnehmer gab es Urkunden. In jedem Fall aber haben alle Schülerinnen und Schüler an Erfahrung und Übung für ihre eigene Sicherheit in schwierigen Verkehrssituationen hinzugewonnen.

Für die Schüler und Schülerinnen waren die Stationen allerdings nicht neu, da sie bereits zwei Tage zuvor fleißig daran geübt hatten: Einen schwierigen Parcours mit Aufgaben wie z.B. Anfahren, Spurbrett, Kreisel, Achter, Schrägbrett, Spurwechsel, Slalom und Bremstest galt es zu bewältigen.

Die Schülerinnen und Schüler fuhren konzentriert und vorsichtig, so dass alle Teilnehmer den gesamten Parcours gut absolvieren konnten.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß an diesen Fahrradtagen.

06.09.2022

Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“

Zum zweiten Mal nach 2017 ist der Oste-Grundschule Heeslingen die Landesauszeichnung „Sportfreundliche Schule“ vom Niedersächsischen Kultusministerium und dem LandesSportBund verliehen worden. Mit dieser Auszeichnung werden die hervorragenden Leistungen und das besondere Engagement in der Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige Sport- und Fitnessangebote gewürdigt.

Im Rahmen des TRIXXIT-Sportfestes konnte die Schulleiterin Birgit Arnoldt im Beisein der Schülerschaft und zahlreicher Gäste wie Vertretern der Samtgemeinde Zeven, der Gemeinde Heeslingen, Vertretern des Kreissportbundes und des Heeslinger SC, dem Förderverein der Grundschule, Elternvertretern sowie der ehemaligen Rektorin Frau Christ die Urkunde entgegennehmen, die durch den Beauftragten für den Schulsport des RLSB Lüneburg überreicht wurde. Dazu gab es auch eine Ernennungstafel für den Eingangsbereich sowie 100 € für den Kauf von Sportartikeln.

Diese Auszeichnung gilt bis 2025, dann kann sie wieder beantragt werden.

06.09.2022

TRIXXIT-Sportfest

Jubel, Anfeuerungsrufe und Applaus waren vor kurzem auf dem Schulgelände der Oste-Grundschule zu hören. Die Grundschule feierte gemeinsam mit dem Sport- veranstalter TRIXXIT als Einstieg in das neue Schuljahr ein großes Sportfest. Bereits am frühen Morgen hatte sich das Schulgelände in eine bunte Bewegungslandschaft mit 7 Stationen verwandelt. Von 8.00 bis 12.00 Uhr waren die Schülerinnen und Schüler ständig in Bewegung, abgesehen von einer Frühstückspause. Das Highlight war der riesige aufblasbare Hindernisparcours, in dem jedes Kind klettern, krabbeln, springen und rutschen konnte. Am Ende des actionreichen Vormittags gab es für jede Klasse eine Urkunde, außerdem erhielt die gesamte Schülerschaft als Fairnesspreis einen Fußball mit allen Unterschriften des TRIXXIT-Teams. Mittags machten sich die Kinder müde und zufrieden nach einem aufregenden Vormittag auf den Heimweg.

Finanziert wurde dieses tolle Sportevent durch das Corona-Sonderprogramm des Kultusministeriums, so dass die Eltern keinerlei Kosten zu tragen hatten.

01.09.2022

Bustraining: Schüler werden fit für das Busfahren

Vor kurzem fand für die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen und des Schulkindergartens an der Oste-Grundschule Heeslingen ein kostenloses Bustraining in Zusammenarbeit mit Polizei, EVB und Schule statt. Hierbei wurden die Kinder über das richtige Verhalten an der Haltestelle, das Ein- und Aussteigen, das Verhalten im Bus und den toten Winkel informiert. An einen theoretischen Teil schloss sich das praktische Training auf dem Parkplatz vor der Schule an. Viele Fragen mussten von dem Kontaktbeamten Herrn Meier und dem Busfahrer beantwortet werden.

Es ist vorgesehen, auch im nächsten Jahr wieder ein Bustraining durchzuführen.

29.08. – 02.09.2022

Eine besondere Einstiegswoche

Im letzten Schuljahr hatten wir erstmals eine besondere Einstiegswoche, um allen Schülern und Schülerinnen genügend Zeit zum Eingewöhnen zu geben und um die Klassengemeinschaft durch gemeinsame Aktionen zu stärken. Diese Woche gefiel allen so gut, dass wir sie auch in diesem Schuljahr wieder durchführten.

Die 1. Klassen und der Schulkindergarten genossen ihre erste Woche, um die Schule, ihre Klassenlehrer und den Schulalltag kennenzulernen. Die 2., 3. und 4. Klassen unternahmen unterschiedliche Aktivitäten, z.B. Ausflüge zum Barfußpark, zur Umweltpyramide, nach Sahlenburg oder rund um Heeslingen, Besuch der Bücherei Zeven, mit dem Linienbus zum Abenteuerspielplatz oder das Trainieren von Methoden.

31.08.2022

Klimaschutzunterricht „Mein CO2-Fußabdruck“

Am 31.08.2022 erhielten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4a und 4b viele Informationen über den Klimawandel und ihren persönlichen CO2-Fußabdruck. Herr Frank Marquardt erklärte anschaulich den Treibhauseffekt und führte ein für die Schüler sehr beeindruckendes Experiment zur Erderwärmung durch, zudem schilderte er deren Auswirkungen bzw. Folgen für die Natur und den Menschen. Danach ging es um die Frage, wie viel CO2 eine Person pro Kilometer erzeugt, wenn es unterschiedliche Fortbewegungsmittel nutzt. Der jeweilige Verbrauch wurde sehr anschaulich durch Türme aus Holzklötzchen dargestellt. Jeder Schüler erhielt ein Arbeitsheft, in dem es seinen persönlichen Fußabdruck ermittelt konnte. Dieser wurde anhand von verschiedenen Fragen zu unterschiedlichen Bereichen ausgerechnet und entsprechend in einem Fußabdruck gefärbt. Dies zeigte den Schülern anschaulich, wie groß ihr persönlicher Fußabdruck ist.

30.08.2022

Verkehrssicherheitstraining

„Aufgepasst mit ADACUS“ hieß es vor kurzem für die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen und des SKG an der Oste-Grundschule Heeslingen.

Dieses kostenlose Programm des ADAC richtet sich an junge Verkehrsteilnehmer, die spielerisch an ihre Rolle als Fußgänger herangeführt werden sollen. Wichtige Verhaltensregeln werden erläutert und aktiv eingeübt. Der speziell ausgebildete ADAC-Moderator Bernd Pratsch führte mit der wissbegierigen Handpuppe „ADACUS“, einem neugierigen Raben, durch das jeweils 45-minütige Programm in der Turnhalle. Im praktischen Teil wurden die Kinder mit dem Verkehrsablauf an Fußgängerampeln und -überwegen vertraut gemacht, das richtige Verhalten wurde geübt, wobei die Kinder abwechselnd in die Rollen der Fußgänger und anderer Verkehrsteilnehmer wie z.B. der Autofahrer schlüpften. Besonders die wichtige Interaktion durch den Blickkontakt zwischen Fußgänger und Autofahrer wurde mehrfach geübt und so von den Kindern verinnerlicht.

Auch im nächsten Schuljahr wird es an der Oste-Grundschule Heeslingen wieder heißen „Aufgepasst mit ADACUS“!

 

27.08.2022

Einschulung an der Oste-Grundschule Heeslingen

Am Samstag, d. 27. August 2022 war es endlich für die zukünftigen Erstklässler und Schülerinnen und Schüler des Schulkindergartens soweit, der Tag der Einschulung war da.

Wie schon in den letzten beiden Jahren zuvor fanden zwei Einschulungsfeiern in der geschmückten und dekorierten Turnhalle der Oste-Grundschule Heeslingen statt. Die Kinder, ihre Eltern und zahlreiche Gäste wurden von dem gesamten Schulteam begrüßt. Zu dieser Einschulung hatten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen gemeinsam mit ihren Klassen- und Sportlehrern und -lehrerinnen in kurzer Zeit ein buntes und rasantes, sportliches Programm auf die Beine gestellt. Die Begeisterung der kleinen Sportler sprang sofort auf die Zuschauer und die neuen Schülerinnen und Schüler über, die am Ende der Vorführungen begeistert applaudierten.

Es zeigte wieder, dass die Oste-Grundschule zurecht als „Sportfreundliche Schule“ ausgezeichnet ist.

Nach den Ansprachen durch die Schulleiterin Birgit Arnoldt ging es mit dem Klassenlehrer in die Klassenräume zum gegenseitigen Kennenlernen und zur ersten Unterrichtsstunde. Dort wurden den Schülerinnen und Schülern auch die Schultüten überreicht. Währenddessen konnten sich alle Gäste in der Aula mit leckeren Snacks und Kuchen stärken, vorbereitet von den Eltern der 4. Klassen. Nach dem obligatorischen Klassenfoto wurden die Kinder zu ihren Eltern und Gästen entlassen.

Alle Teilnehmer haben zwei sehr schöne Einschulungsfeiern erlebt.